Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Von der Bedeutung des Vorlesens & Erzählens

von Folke Tegetthoff

  • Seien Sie sich bewusst, dass VORLESEN weitaus mehr ist als „Unterhaltung“ oder „Nicht-Fernsehen“: Sie schenken Ihrem Kind damit ZEIT, AUFMERKSAMKEIT und (körperliche, geistige und seelische) NÄHE.
  • Seien Sie sich weiters bewusst, dass die vorgelesene Geschichte nichts anderes als ein Transportmittel ist, das Sie auf dem direktesten Weg (wie nichts anderes!) zu Ihrem Kind bringt – so wie das Spiel, nur auf einer intellektuellen Stufe.
  • Das Vorlesen einer guten Geschichte (und wir haben ausschließlich Geschichten von professionellen, publizierten Kinderbuchautoren!) fördert den Wortschatz, schult die Grammatik, aktiviert die Fantasie.
  • Der Akt des Vorlesens entschleunigt und verlangsamt die Zeit und
    schafft somit Phasen aktiver Ruhe. Dadurch wird die Konzentrations-
    und Zuhörfähigkeit gesteigert.
  • Es ist bewiesen, dass Kinder, denen viel vorgelesen wird, nicht nur
    (später) über eine bessere Lesebefähigung verfügen, sondern auch
    in ihren sozialen Kontakten entwickelter sind.
  • LESEN ist WAHRNEHMUNG – jede Minute Vorlesen und in weiterer Folge selbst lesen schärft die Wahrnehmungsfähigkeit und – insbesondere – die Fähigkeit zur differenzierten Wahrnehmung. Besonders wichtig in einer Zeit, in der Ihr Kind von visuellen und akustischen Eindrücken intensiv bedrängt wird.
  • Der Akt des Vorlesens ist bis zum Eintritt in das Schulsystem eng verbunden mit „Glück“ – Freude und Genuss durch körperliche Nähe, durch Emotionen und der Möglichkeit, auf einer gemeinsamen Ebene mit dem Kind zu kommunizieren.

Wenn Sie sich dieser 7 Gedanken bewusst sind, werden Sie VORLESEN sehr schnell als ungemein bereichernde Quelle zur positiven Entwicklung Ihres Kindes entdecken!


Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare zu dieser Stimme


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren