Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Wahl der richtigen Schulmöbel und Schultasche

von Mag. Dr. Sepp Redl

In den letzten Jahren zeigt sich eine Zunahme der Rückenschmerzen bereits bei Kindern im Schulalter. Als Ursache wird allgemein die Bewegungsarmut angenommen. Das Tragen der Schultasche stellt oft die einzige aktive Belastung der Schulkinder dar.
Aber: Schwere Schultaschen oder einseitig zu tragende Aktentaschen können Fehlhaltung und Haltungsschwäche begünstigen. Der Einfluß, den die Belastung durch das Tragen der Schultasche in diesem  Zusammenhang hat, soll analysiert werden.

Dabei wird auf folgende Fragen eingegangen:

Wie wirkt sich das Tragen der Schultasche auf die Haltung aus?

  • Kann durch das Tragen zu schwerer Lasten und durch bestimmte Tragetechniken ein Haltungsschaden verursacht werden?
  • Können mögliche Schäden durch das Tragen einer ergonomisch empfehlenswerten Schultasche verhindert werden?
  • Welche Trageleistungen sind dem Schulkind jeweils zuzumuten?
  • Wie wirkt sich das Tragen der Schultasche auf die Haltung aus?
  • Kann durch das Tragen zu schwerer Lasten und durch bestimmte Tragetechniken ein Haltungsschaden verursacht werden?
  • Können mögliche Schäden durch das Tragen einer ergonomisch empfehlenswerten Schultasche verhindert werden?
  • Welche Trageleistungen sind dem Schulkind jeweils zuzumuten?

An einem Tisch sitzend zu arbeiten, ist nicht zu vermeiden. Rückenschmerzen werden einerseits durch die Dauer des Sitzens, andererseits durch eine falsche Sitzhaltung ausgelöst.
Richtig sitzen heißt, unter Beibehaltung der geraden Wirbelsäule sitzen.

  • Richtig sitzen schont die Bandscheiben und die Rückenmuskulatur.
  • Die Broschüre beschäftigt sich daher auch mitfalschen und richtigen Sitzhaltungen.

Sitzmöbel sollen die Voraussetzungen für richtiges Sitzen schaffen und durch ihre Konstruktion zum richtigen Sitzen anregen. Ergonomisch gestaltete Schulmöbel sind nur eine von einer Vielzahl vorbeugender Maßnahmen, die helfen Bandscheiben zu schonen und die  Rückenmuskulatur in angemessener Weise zu fordern. Kein Sitzmöbel, es sei denn, es wäre ein Korsett für den ganzen Menschen, aber kann die richtige Sitzhaltung erzwingen.

Oder anders ausgedrückt: Auch auf einem ergonomischen Möbel kann man falsch sitzen!


Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare zu dieser Stimme


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren