Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Aktion VIVID der Volkshilfe Steiermarkt bietet Lehrgänge für Volksschullehrerinnen an

Das Kompetenzzentrum VIVID, das im Rahmen der Volkshilfe Steiermark aktiv ist, versteht sich als seriöses und modernes Kompetenzzentrum für Suchtprävention. Eine der Tätigkeiten von VIVID ist die Veranstaltung von Lehrgängen. Diesmal ist die Fortbildung von Volksschullehrerinnen und KindergartenpädagogInnen Inhalt der Lehrgänge, die im November 2004 starten.

Der Fortbildungslehrgang „KIGAFO“ für KindergartenpädagogInnen der Bezirke Graz und Graz Umgebung beginnt am 25. November 2004 im Bildungshaus Schloss St. Martin. Die weiteren Termine sind: 2.12. 2004, 20.1., 17.2., 17.3., 14.4. und 12.5. 2005. Der Lehrgang findet jeweils von 14 Uhr 30 bis 18 Uhr 30 statt.

Ein Lehrgang für VolksschullehrerInnen zum Projekt „Eigenständig werden“ startet am 18. November 2004. Weitere Termine sind: 19. November sowie 2.-3. Dezember 2004.

Am 17. November veranstaltet die VIVID den 11. Fortbildungsnachmittag für VolksschullehrerInnen der ganzen Steiermark. Ort der Veranstaltung ist das Bildungshaus Schloss St. Martin. Während dieses Fortbildungsnachmittags wird Frau Mag. Waltraud Posch ein Impulsreferat zum Thema „Schönheitsideal und Körperkult“ halten. Im Anschluss daran haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, in einem Workshop die Umsetzung des Gehörten im schulischen Alltag zu diskutieren. Darüber hinaus wird das Projekt „Eigenständig werden“ für interessierte Lehrpersonen vorgestellt.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Mag. Birgitt Kalcher, die unter vivid-kindesalter@stmk.volkshilfe.at erreichbar ist.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren