Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

CD Tipp: „Erziehen? Eine Frage des Respekts!“ von Jesper Juul

Der Leiter des Kempler Institute for Scandinavia in Odder, Dänemark, bringt für viele Eltern und Erzieher eine hoffnungsvolle Perspektive in die moderne Pädagogik.
Im Unterschied zu manchen seiner Kollegen betont er nicht die Schwierigkeiten, sondern die Ressourcen der Eltern-Kind-Beziehung. Der häufig selbstquälerischen Suche nach Schuld setzt Juul einen gelassenen Optimismus entgegen, wenn er betont: »Erlebnisse machen Eindruck, wie Eltern miteinander umgehen, mit dem Kind, aber auch mit den Nachbarn, mit ihren eigenen Eltern, wie sie essen, wie sie einander lieben.«

Auf die Frage nach den Werten, die Beziehungen stark und tragfähig machen, antwortet Juul: »Es sind Gleichwürdigkeit, Integrität, Authentizität, Verantwortung. Diese Werte vorzuleben – was schwierig genug ist – ist die wirkungsvollste Erziehung. Und dabei zu wissen und zu akzeptieren, dass man nicht perfekt sein kann.«

Vortrag vom 17. Mai 2010 in Dresden
155 Minuten
Erhältlich im Renate Götz Verlag www.rgverlag.com

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren