Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Die neue Sachbearbeiterin für die Elternbildung im Familienministerium stellt sich vor

Liebe Expertinnen und Experten,

ich freue mich, von meiner engagierten und mitreißenden Vorgängerin Henriette Wallisch einen so gut bestellten Arbeitsbereich übernehmen zu dürfen, und habe  Respekt vor den großen Fußstapfen, in die ich nun trete.
Ich war bisher für das Familienservice, die Bürger/innen-Servicestelle zu den Familienleistungen im Familienministerium, tätig, aber die Elternbildung hat dabei immer wieder meine beruflichen Wege gekreuzt. Beispielsweise bin ich 1999 im Rahmen der Ministeriums-Elternbildungs-Kampagne "FamilienInitiative" als Verstärkung des Servicetelefons zum Familienservice  gekommen.
Die Kontinuität in der Arbeit und das offene Ohr für Ihre Anliegen, die meine Vorgängerin auszeichneten, möchte auch ich in meine neue Tätigkeit über-nehmen.
Einige von Ihnen habe ich mit ihrem Schwung, ihren guten Ideen und ihrem Einsatz schon persönlich kennenlernen können und ich freue mich darauf, mit Ihnen, den Expertinnen und Experten in der Elternbildung, zusammenzuarbeiten und die zukünftigen Herausforderungen an die Elternbildung gemeinsam mit
Ihnen zu bewältigen.

Es grüßt Sie herzlich
Katrin Thöndl

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren