Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Interdisziplinäre Fachtagung „Das Fremde und das Andere“ vom 25. bis 27.5.2017 in St. Virgil/Salzburg

Wie wir dem Fremden und dem Anderen begegnen und wie wir mit ihm umgehen steht im Mittelpunkt der Fachtagung, die der Berufsverband der Diplomierten Ehe-, Familien- und Lebensberater/innen Österreichs ausrichtet und die sich an psychosozial Tätige und alle Interessierten wendet.

Es wird Fragen nachgegangen wie: Ist es gut, den kulturellen Hintergrund immer mitzudenken, oder führt das zum „Schubladendenken“? Wie viel interkulturelle Kompetenz ist notwendig?

Themen der Arbeitskreise sind etwa „Religiös motivierter Fanatismus – am Beispiel junger Muslime/Musliminnen“, „Interkulturelle Paare“, „Migration und Sexualität“.

25. bis 27. Mai 2017, Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Str. 14, 5026 Salzburg, Tagungskosten 270 Euro, Anmeldung bis 28.4.2017 hier

Tagungsprogramm

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu