Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Literaturtipp: „Eltern stärken – Dialogische Elternseminare“

Was brauchen Eltern heute, um den Herausforderungen im Zusammenleben mit ihren Kindern gewachsen zu sein? Der Autor entwirft in diesem Buch über eine Pädagogik des Dialogs Schritte für eine neue Erziehungs- und Lernkultur. „Eltern stärken“ erreicht Eltern auf einer Ebene, die es ihnen ermöglicht, starke Partner für ihre Kinder zu sein. Während andere Autoren die „Erziehungskatastrophe“ beschwören, belegt dieses Buch, dass alle Eltern ihre Stärken bereits in sich tragen, dass sie sie nur wieder finden müssen.

In diesem Buch entwirft der Autor Johannes Schopp ein taugliches Konzept zur Umsetzung seines Anliegens, das Erziehungspotenzial der Eltern frei zu setzen und die Erfahrungen der Eltern zum Austausch zu bringen. Dieses Buch richtet sich dabei ausdrücklich an Multiplikatoren der Elternbildung, insbesondere an solche Kursleiter, die den Dialog der Eltern in ihren Veranstaltungen auf den Weg bringen wollen. Viele Impulse erhalten auch alle PädagogInnen, die in der Elternbildung neue Wege versuchen wollen.

Der Autor entwickelte in dieser Veröffentlichung ein Konzept für Dialogische Elternseminare, das alle Anforderungen einer ausgereiften Didaktik einlöst. Ein besonderer Pluspunkt der Veröffentlichung sind die vielen Fallbeispiele und die ausführlichen Beschreibungen einzelner Seminarphasen.

Der Autor Johannes Schopp ist Diplomierter Sozialarbeiter und als Referent für Elternbildung im Jugendamt Dortmund tätig. Er ist ein erfahrener Erwachsenenbildner, der sich besonders mit Fragen der Suchtprävention beschäftigt.Dieses Buch bei Morawa Styria bestellen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren