Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Medela´s 7. Internationales Still- und Laktationssymposium

Vom 20. bis 21. April 2012 veranstaltet das Schweizer Medizintechnikunternehmen Medela AG das alljährlich stattfindende Internationale Still- und Laktationssymposium erstmals in Wien. Visionäre Persönlichkeiten aus Wissenschaft, und Medizin werden im Palais Ferstel erwartet, um die weltweit aktuellsten Forschungserkenntnisse zu diskutieren.
Themen:
Freitag 20. April 2012
Einzigartige Bestandteile in der Muttermilch
Einzigartige Bestandteile in der Muttermilch – Professor Peter Hartmann (University of Western Australia).Oligosaccharide in der Muttermilch – Dr. Lars Bode (University of California, San Diego).Neue Entdeckungen in der Muttermilch (Stammzellen) – Dr. Foteini Hassiotou (University of Western Australia).
Samstag 21. April 2012
Neuste Empfehlungen für Forschungsbezogene Praxis
CMV und Muttermilch – Professor Klaus Hamprecht (Universität Tübingen).Stillmuster – Dr. Jacqueline Kent (University of Western Australia).Medikamente und Muttermilch – Dr. Tom Hale (Texas Tech University School of Medicine).
Die Bedeutung von Muttermilch in der Neonatologie (NICU)
Familienbezogene Betreuung in der Neonatologie (NICU) – Professor Uwe Ewald.Steigerung der Bedeutung von Fremdmuttermilch in der Neonatologie (NICU) – Offene Fragen und Möglichkeiten – Dr. Ben Hartmann (King Edward Memorial Hospital, Australien).Gastrointestinale Physiologie von Säuglingen – Ultraschallstudien bei Neu-  und Frühgeborenen – Dr. Donna Geddes (University of Western Australia).
Diese jährlich stattfindende Veranstaltung wird von KinderärztInnen, NeonatologInnen, Hebammen, sowie von Still- und Laktationsberaterinnen besucht, um mehr über die Bedeutung und Zusammensetzung von Muttermilch erfahren.
Veranstaltungsort: Palais Ferstel, Eingang Freyung 2, 1010 Wien
Weitere Informationen rund um das Symposium: www.medela.com/congress
Anmeldungen zum Symposium: http://www.pro-sales.ch/Symp12@Start.html
Kosten: 1 ½ Tages-Pass 135 € (Mediziner: 150 €), 1Tages-Pass 110 € (Mediziner 125 €)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu