Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Mit Regenbogenfamilien adäquat umgehen – Thementag am 2.12.2015 in Wien

Das Wiener Institut für Freizeitpädagogik veranstaltet gemeinsam mit Courage einen Thementag zu den Lebenstatsachen von Regenbogenfamilien. Die eingetragene Partner(innen)schaft für gleichgeschlechtliche Paare seit 2010 und die Möglichkeit zur künstlichen Befruchtung für lesbische Paare seit 2015 erweitern die Familienformen; Kinder mit einem gleichgeschlechtlich empfindenden Elternteil oder aus lesbischen/schwulen Partnerschaften werden zunehmend zur Realität. Der Fachtag widmet sich den Themen „Regenbogenfamilien – eine Definition“, „Psychosoziale Arbeit mit Regenbogenfamilien“, „Lebensrealität(en) von Regenbogenfamilien“, „Rechtliche Rahmenbedingungen“.
2. Dezember 2015, 9 bis 18 Uhr, Institut für Freizeitpädagogik, Albertg. 35/II, 1080 Wien, Kosten: 32 Euro, Anmeldung bis 17.11.2015 hier

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren