Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

ÖIF: Neue Publikationen!

„Familienleben und Gesundheit“
Diese Arbeit der Sozialwissenschafterin Paloma Fernández de la Hoz zielt im Wesentlichen darauf ab, die Zusammenhänge zwischen drei Elementen, nämlich Familienleben, Gesundheit und Armut sowie sozialer Ausgrenzung – wie sie heute in den EU-Ländern analysiert werden – zu erörtern. Darüber hinaus werden einige Schwerpunkte identifiziert, welche bei der Definition von sozialen Projekten unentbehrlich sind, um Familien bei ihrer Funktion als gesundheitsfördernde Instanzen zu bestärken.

„Familienleben, Transnationalität und Diaspora“
Migrationsbewegungen sind keine neuen Phänomene in der Geschichte Europas. Ihr Charakter ändert sich aber im Zeitalter der Globalisierung, in dem es zu einem „Mobilisierungsdruck“ kommt, sodass viele Menschen die eigenen Staatsgrenzen überschreiten. Entfernungen und Distanzen werden physisch leicht überbrückbar. In der vorliegenden Arbeit wird versucht, Korrespondenzen zwischen bestimmten Migrationsprojekten in transnationalen Räumen einerseits und familiären Bedürfnissen sowie Bewältigungsstrategien andererseits zu finden. Im Mittelpunkt stehen familiäre Gruppen, und zwar insbesondere jene, die ihr Leben langfristig – d. h. über mehr als eine Generation hinweg – zwischen verschiedenen Räumen organisieren.

Downloads auf www.oif.ac.at

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren