Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

ÖIF-Studie „Erziehung – nicht genügend?“

„Österreichische Eltern auf dem Erziehungsprüfstand“ – unter diesem Titel hat das Österreichische Institut für Familienforschung eine Studie veröffentlicht, die die Erziehungskompetenz österreichischer Eltern mittels einer quantitativen Online-Befragung untersucht. 926 Eltern haben an dieser Befragung teilgenommen.

Während sich Eltern in den Medien häufig mit Schlagwörtern wie „Erziehungsnotstand“, „Förderwahn“ und „Helikopter-Eltern“ konfrontiert sehen, erbrachte die ÖIF-Studie, dass Eltern grundsätzlich gut über kindliche Bedürfnisse und Rechte informiert sind. Es wurden drei unterschiedliche Elterntypen identifiziert, die jeweils einen charakteristischen Erziehungsstil aufweisen: der bewusst-pragmatische (50,0 %), hoch-reflektiert-kindzentrierte (28,9 %) sowie bestimmend-kontrollierende (21,0 %).

Zur Studie

www.oif.ac.at

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu