Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Seminar am 16.5.2020 in Innsbruck: „Kinder psychisch erkrankter Eltern“

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Wenn die Eltern an einer psychischen Erkrankung leiden (etwa Depression, Drogensucht, Alkoholabhängigkeit), ist das für die Kinder ein Risikofaktor in ihrer Entwicklung. Oft übernehmen diese Kinder Verantwortung für das Wohlergehen ihrer Eltern, sind dabei aber sozial isoliert und müssen traumatische Erfahrungen mit dem Krankheitsverlauf der Eltern verarbeiten. Das Risiko für seelisches Leiden sowie Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten bei diesen Kindern ist groß. Das Seminar thematisiert deshalb, wie den Kindern die elterliche Erkrankung erklärt werden kann, mit welchen Maßnahmen sich die Widerstandskraft der Kinder stärken lässt und welche präventiv wirkenden Schutzfaktoren in der Familie aktiviert werden können.

Samstag, 16. Mai 2020, 9 bis 18:30 Uhr, Innsbruck, Kosten: 286 Euro, nähere Informationen und Anmeldung hier.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu