Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

„Sheeplive“: Zeichentrickfilme über Risiken und Gefahren im Internet mit kostenlosem Methodik-Handbuch

Schauplatz von „Sheeplive“ ist eine Alm, auf der ein Schäfer, der Schafhirt Hans und viele Schafe friedlich zusammen leben. Die Idylle wird jedoch immer wieder durch den unbedachten Umgang der Schafe mit Internet, Handy & Co getrübt. Am Ende jeder Episode steht ein Ratschlag, wie die Kinder mit Risiken bei der Nutzung digitaler Medien umgehen können. 
Neben den Zeichentrickfilmen gibt es ein kostenloses Handbuch mit Anregungen, wie Sie die Sheeplive-Cartoons im Unterricht einsetzen können. Dieses Handbuch können Sie unter office@oiat.at kostenlos bestellen, oder unter http://www.saferinternet.at/index.php?RDCT=d1397ce3af5051866016 herunterladen. Weitere Bonusmaterialien wie Spiele oder Quizzes finden Sie auch auf www.sheeplive.eu.

„Sheeplive“ entstand auf Initiative der slowakischen Organisation eSlovensko. Das Österreichische Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT), das auch die EU-Informationsstelle Saferinternet.at koordiniert, ist Kooperationspartner. Unterstützt wird das Projekt durch das Daphne III Programm „Grundrechte und Unionsbürgerschaft“ der Europäischen Kommission.

Quelle:
Mag.(FH) Verena Kern
ÖIAT-Projektleiterin „Sheeplive“

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren