Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Veranstaltungstipp „Erziehungsfalle“

Im Rahmen der vom Informationsdienst des ÖIF organisierte Veranstaltungsreihe „Erziehungsfalle“ greifen drei international bekannte ReferentInnen in einem Kurzseminar und 2 Vorträgen Erziehungsthemen auf. Der erste Vortrag findet am 9. Oktober im Alten Rathaus Linz statt: Der Trauerforscher Dr. Jorgos Canacakis spricht über den heilsamen Umgang mit Abschied, Trennung und Trauer und vermittelt auch praktische Übungen. Am 19. Oktober spricht Wolfgang Bergmann über die „Kunst der Elternliebe“ im Ursulinenhof Linz. Den Abschluß dieser Veranstaltungsreihe bildet Dr. Boglarka Hadinger, die im Rahmen des Vortrages „Warum habe ich so viele Fehler gemacht?“ über das schlechte Gewissen, das Eltern oft plagt, sprechen wird. Dieser abschließende Vortrag findet am 25. Oktober ebenfalls im Ursulinenhof statt.

Abschließend noch die genauen Veranstaltungsdaten:

Datum: 9. Oktober 2004 um 16 bis 21 Uhr, 19. und 25. Oktober 2004 um jeweils 19.30.
Ort: Altes Rathaus Linz, Ursulinenhof Linz
Veranstalter: Landesfamilienreferat, Oberösterreichischer Familienbund, SPES Familien-Akademie.

Karten sind erhältlich im Kartenbüro Pirngruber, Landstraße 34 in 4020 Linz (Tel. 0732/77 28 33) oder beim Familienbund OÖ in der Schillerstraße 53 in 4020 Linz (Tel. 0732/60 30 60-26, E-mail an maria.mayrhofer@ooe.familienbund.at). Nähere Informationen dazu erhalten Sie auch unter www.familienakademie.at, www.ooe.familienbund.at sowie unter www.familienkarte.at.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren