Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Vortrag von Dr. Andreas Schick zu den Programmen „Faustlos“/„Fäustlinge“ am 30.11.2016 in Wien

Der wissenschaftliche Leiter des Heidelberger Präventionszentrums, Dr. Andreas Schick, stellt in seinem Vortrag zwei Gewaltpräventionsprogramme vor: „Faustlos“ für den Einsatz in Kindergärten, Volksschulen und ab der 7./8. Klasse und „Fäustling“ zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen in Kinderkrippen. Zu „Faustlos“ wurde in Heidelberg auch ein Elterntraining entwickelt.

30. November 2016, 18:30 bis 21 Uhr, Lehrsaal A.1.05, FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, 1100 Wien, Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten unter verein@kinderschutz.at .

Organisiert wird der Vortrag vom Österreichischen Kinderschutzbund, der nach dem Vortrag zu Erfahrungsaustausch und Vernetzen einlädt.

www.faustlos.de

www.kinderschutz.at

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren