Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Wozu erziehen? – Erziehung in einer sich wandelnden Welt

Referent: Dr. Wilhelm Rotthaus, ärztlicher Leiter des Fachbereichs Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendaltern der Rheinischen Kliniken Viersen; Ausbildung in klinikzentrierter Gesprächstherapie, Spieltherapie; Systemtherapie; Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie.

Mehrere Buchveröffentlichungen, u.a.: „Wozu erziehen?“ Entwurf einer systemischen Erziehung; Carl-Auer-Systeme Verlag

Leitung: Dr. Luitgard Derschmitdt
Bildungsreferentin des Forum Beziehung, Ehe und Familie der Katholischen Aktion Österreich

Ort: Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Str. 14, 5026 Salzburg

Beginn: Mittwoch, 20. August 2003, 14.00 Uhr

Ende: Freitag, 22. August 2003, 16.00 Uhr

Tagungskosten: € 100,- pro Person

Aufenthaltskosten pro Tag:
N/F im DZ: € 26,-; Vollpension im DZ: € 40,-
N/F im EZ: € 34,30; Vollpension im EZ: € 48,30
Einzelne Mahlzeiten:

Mittagsbuffet (reichhaltig): € 8,50
Abendmenü (2-gängig): € 6,80Anmeldungbis spätestens 30. Juni 2003 an:
Frau dr. Luitgard Derschmidt
Kapitelplatz 6
5020 Salzburg

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren