Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Wozu erziehen? – Erziehung in einer sich wandelnden Welt

Referent: Dr. Wilhelm Rotthaus, ärztlicher Leiter des Fachbereichs Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendaltern der Rheinischen Kliniken Viersen; Ausbildung in klinikzentrierter Gesprächstherapie, Spieltherapie; Systemtherapie; Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie.

Mehrere Buchveröffentlichungen, u.a.: „Wozu erziehen?“ Entwurf einer systemischen Erziehung; Carl-Auer-Systeme Verlag

Leitung: Dr. Luitgard Derschmitdt
Bildungsreferentin des Forum Beziehung, Ehe und Familie der Katholischen Aktion Österreich

Ort: Bildungshaus St. Virgil, Ernst-Grein-Str. 14, 5026 Salzburg

Beginn: Mittwoch, 20. August 2003, 14.00 Uhr

Ende: Freitag, 22. August 2003, 16.00 Uhr

Tagungskosten: € 100,- pro Person

Aufenthaltskosten pro Tag:
N/F im DZ: € 26,-; Vollpension im DZ: € 40,-
N/F im EZ: € 34,30; Vollpension im EZ: € 48,30
Einzelne Mahlzeiten:

Mittagsbuffet (reichhaltig): € 8,50
Abendmenü (2-gängig): € 6,80Anmeldungbis spätestens 30. Juni 2003 an:
Frau dr. Luitgard Derschmidt
Kapitelplatz 6
5020 Salzburg

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu