Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü

Kinder-Gaming-App „Brawl Stars“ – Was Eltern wissen sollten

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Die „Brawler“ („Kämpfer“, „Rabauken“) unterscheiden sich in Aussehen und Stärke und sind mit unterschiedlichen Waffen ausgestattet. Kinder lassen sie gegeneinander antreten und können dabei allein oder im Team spielen. Die Spielmodi müssen nach und nach freigeschaltet werden; in jedem Modus ist eine andere Aufgabe zu erfüllen, z.B. das Sammeln einer bestimmten Anzahl von Trophäen. Ein Spielmodus dauert nur wenige Minuten, ein Anreizsystem mit Belohnungen zum Weiterspielen erhöht zusätzlich die Attraktivität der kostenlosen Gaming-App. Exzessives Spielen kann daher zur negativen Begleiterscheinung werden, auch Kostenfallen durch In-App-Käufe lauern. Welche Regeln und Schutzmaßnahmen Eltern einsetzen können, wenn ihre Kinder „Brawl Stars“ spielen, erläutert ein aktueller Beitrag von klicksafe.de mit weiterführenden Informationen.

Klicksafe.de zu „Brawl Stars“