Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü

Buchtipp: „Ich liebe dich so, wie du bist“

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

„Die Gefühle unserer Kinder verstehen, annehmen und liebevoll begleiten“ ist der Untertitel dieses neuen Buches. Das wünschen Sie sich als Eltern: dass Ihr Kind mit all seinen Problemen zu Ihnen kommen und sich sicher und geborgen fühlen kann. Auch Gefühle wie Angst, Wut, Scham oder Traurigkeit soll es zeigen dürfen und mit seinen Schwächen angenommen sein. Aber unsere Kinder können uns mit ihren emotionalen Ausbrüchen überfordern und uns mit ihrem Verhalten zur Weißglut treiben. Dann reagiert man plötzlich unverhältnismäßig stark oder fühlt sich verletzt, verzweifelt, hilflos. Mit den vielen konkreten Alltagsbeispielen, Übungen und Impulsen im Buch für herausfordernde Situationen können Sie sich auf einen neuen Weg einlassen – auch, wenn es niemandem immer gelingt, gelassen und einfühlsam zu bleiben. Ihre Kinder werden jedoch merken, dass Sie sich darum bemühen, Gefühle besser zu verstehen, sie anzunehmen und konstruktiv auszudrücken, und als Familie können Sie so gemeinsam wachsen. Z.B. in typischen Situationen wie „Mein Kind tickt vor Wut aus!“, „Peinlich! Wenn die Scham uns überrollt“, „Ich mache mir doch nur Sorgen um dich!“ oder „In der Schule wird es schwierig“…

„Ich liebe dich so, wie du bist“ bei Morawa

Zum Thema „Gelassene Erziehung