Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü

Das Kinderbuch vom Tod: „Und was kommt dann?“

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Der aktuelle Ukraine-Krieg, in dem Menschen sterben, Familien, die in der Corona-Pandemie Angehörige verloren haben – Kinder werden mit dem Tod konfrontiert und stellen Fragen. Was passiert, wenn Menschen sterben? Was kommt danach? Erwachsene haben darauf selbst nicht immer eine Antwort oder möchten keine Klischees anbieten. Eltern wünschen sich in solchen Situationen ein Gesprächsklima, das die Kinderfragen ernst nimmt, aber auch Linderung für kindliche Trauer oder Besorgnis bietet. Das Bilderbuch der schwedischen Erfolgsautorin Pernilla Stalfelt thematisiert so liebevoll wie humorvoll, ohne sich lustig zu machen, dass nicht nur ganz alte Menschen sterben, dass niemand außer den Toten genau wissen kann, was mit ihnen nach dem Tod passiert, dass manche Menschen Trost im Glauben an ein Leben nach dem Tod finden und dass gemeinsame Rituale beim Trauern helfen. Das Bilderbuch tabuisiert das Thema Sterben nicht und hilft, Kindern die Angst davor zu nehmen.

„Und was kommt dann? Das Kinderbuch vom Tod“ bei Morawa

Zum Thema „Kinder im Umgang mit Sterben und Tod“