Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü

Die Kinder- und Jugenduniversitäten im Sommer 2021

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Ferienbetreuung mit wissenschaftlichem Anspruch, Neugier und Fragen erwünscht: Unter diesem Motto stehen die Sommerangebote der österreichischen Kinderunis. Eine bundesländerübergreifende Initiative ist die „kinderuni online“, die wissenschaftliche Inhalte 24 Stunden am Tag für Kinder und Familien verfügbar hält. Ab 12. Juli 2021 stehen dort Videos, Podcasts, Artikel und interaktive Elemente auf dem Programm. Das Bundesland Kärnten hält in diesem Jahr an seiner Kinder- und Jugenduni ebenfalls Online-Workshops für Kinder ab 9 bereit; in anderen Bundesländern hingegen werden Präsenz-Veranstaltungen angeboten. So gibt es Vorlesungen und Workshops beispielsweise an der grenzüberschreitenden „Jungen Uni Waldviertel-Vysočina“ für Interessierte ab 15, Seminare und Exkursionen für Kinder zwischen 6 und 14 an der Kepler-Uni Linz und in den ländlichen Regionen Oberösterreichs, in Salzburg ist die KinderUni mit Spiel- und Forschungsbus unterwegs, in Graz erwartet die „Scienceweek 4 kids“ ihre Teilnehmenden, in Innsbruck startet die Junge Uni mit insgesamt vier Wochen Ferienbetreuung und in Wien wird der Bogen von Kunst bis „Mission to Mars“ gespannt.

Die Kinder- und Jugenduniversitäten 2021