Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Gewaltprävention im transkulturellen Klassenzimmer – Workshops in Wien

Der Verein samara bietet auch im Schuljahr 2018/2019 an Wiener Schulen kostenlose Workshops zur Prävention von Gewalt an. Kostenlos sind die Workshops deshalb, weil die Wiener Gebietskrankenkasse über „Gesunde Angebote für Schulen“ die Workshop-Kosten zu 100 % refundiert. Die Nachfrage nach diesen Workshops ist groß. Kinder und Jugendliche üben dort, Gefahrensituationen bewusster wahrzunehmen und auf Grenzverletzungen zu reagieren. Mädchen und Buben werden in ihrem Selbstwertgefühl gestärkt und ermutigt, Gefühle adäquat auszudrücken. Berücksichtigt wird auch, dass Kinder und Jugendliche in Wien verschiedenste kulturelle Wurzeln haben, so dass die Prävention von Rassismus und der Umgang mit Rassismus ebenfalls Themen der Workshops sind.

Die Workshops können im Rahmen eines Projektunterrichts an Schulen stattfinden; die Anwesenheit der Lehrer/innen ist Voraussetzung. Für Eltern gibt es Informationsveranstaltungen.

Zum Verein samara

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu