Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

„hands up“ – Ausstellung zu Gehörlosigkeit in Wien

Wie fühlt es sich für Hörende an, gehörlos zu leben? Eine Ausstellung in Wien erlaubt es, in die Welt gehörloser Menschen einzutauchen: ohne zu hören und zu sprechen geht es durch vier Ausstellungsräume, entweder mit Führung oder allein. Die Räume vermitteln Erlebnisse und Erfahrungen zu den Themen „Mimik und Körpersprache“, „Gebärdensprache“, „Gehörlos im Alltag“ und „Gehörlosenkultur und Musik“.

Die Ausstellung wird vom Kooperationspartner „Dialog im Dunkeln“ betreut und befindet sich im Schottenstift, Freyung 6 – 1. Hof Untergeschoss, 1010 Wien. Sie ist im Sommer mittwochs und donnerstags zwischen 13 und 18 Uhr, freitags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Telefonische Reservierungen oder Gruppenbuchungen sind unter +43(0)1 890 60 60 möglich, gehörlose Menschen können den Ausstellungsbesuch unter dialog@imdunkeln.at buchen.

Informationen zur Ausstellung „hands up“

Zum Thema „Gehörlosigkeit“

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu