Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Wenn Kinder erkranken, brauchen Eltern Unterstützung: Der Verein „KiB children“ organisiert und finanziert Betreuung zu Hause

Wenn Kinder erkranken und die Eltern berufstätig sind, stellt sich die Frage: Wer bleibt beim Kind zu Hause? Kinder brauchen die Nähe einer Bezugsperson und die Geborgenheit daheim, um gesund zu werden – das wissen Eltern! Eltern wissen jedoch oft nicht, wie sie die Betreuung zu Hause abdecken können und/oder wagen nicht, ihr Recht auf Pflegefreistellung einzufordern – aus Angst, dass daraus Nachteile am Arbeitsplatz entstehen oder vielleicht Kolleg(inn)en überfordert sind. Der Verein „KiB children“ unterstützt Betreuung zu Hause und ist Tag und Nacht unter 0664/6 20 30 40 für Familien erreichbar. Durch die Aktivitäten von KiB ist heute auch die Begleitung von Kindern im Krankenhaus selbstverständlich. Ein Faltblatt mit näheren Informationen zu KiB finden Sie hier.
Durchs Reden kommen die Leute zusammen, deshalb gibt es im Mai in den Bundesländern Austauschtreffen, zu denen interessierte Eltern herzlich eingeladen sind: Bundesländertermine (PDF)

www.kib.or.at

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren