Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü

Zum Welttag Autismus: Filmtipp „Alles außer gewöhnlich“

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Am Donnerstag, dem 31. März 2022, bringt das Cinema Paradiso in St. Pölten diese außergewöhnliche französische Filmkomödie, in der zwei Sozialarbeiter mit Behörden für ihre chaotische Gemeinschaft Auszubildender und autistischer Jugendlicher kämpfen. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten und dreht sich um Freundschaft, Solidarität und soziale Gerechtigkeit auch für Menschen, die anders sind, eben „alles außer gewöhnlich“.

Veranstalter des Filmabends ist der Verein „nomaden“, der in Wien und Niederösterreich Menschen mit Störungen aus dem Autismus-Spektrum unterstützt. Nach Filmende besteht deshalb die Möglichkeit, mit den Fachleuten des Vereins ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung läuft im Vorfeld des weltweiten Autismus-Tages am 2. April. Dieser Welttag will für das Thema Autismus sensibilisieren und darauf aufmerksam machen, dass Früherkennung, Forschung und Intervention für die Entwicklung der Betroffenen von entscheidender Bedeutung sind.

„Alles außer gewöhnlich“ im Cinema Paradiso St. Pölten am 31.3.2022

„Alles außer gewöhnlich“ – der Film (auch auf DVD, Blue-Ray oder on demand)