Definition Elternbildung

Die vorliegende Definition von institutioneller Elternbildung wurde als Orientierung für Elternbildungsträger und Veranstalter von Ausbildungslehrgängen für Elternbildner/innen erarbeitet.
Elternbildung ist  eine Form der Erwachsenenbildung und beruht auf Freiwilligkeit der Teilnahme. Sie ist geleitete und begleitete Bildungsarbeit, die in Gruppen stattfindet.
Elternbildung wird als wichtiger Beitrag zur umfassenden Erwachsenenbildung im Sinne des lebenslangen Lernens verstanden.
In der Folge wird Elternbildung im Sinne von institutioneller Elternbildung gesehen.

Unter den folgenden Links finden Sie die Definition im Detail, eine Kurzfassung und jeweils PDF-Donwloads:

Definition Elternbildung Langfassung / Download als PDF

Definition Elternbildung Kurzfassung / Download als PDF

News

25. 08. 2016 „Erster Sex und große Liebe“ – neue Broschüre für Jugendliche ... mehr »

18. 08. 2016 Konferenz „Gesunde Ernährung“ im Wiener Rathaus am 19.9.2016 ... mehr »

11. 08. 2016 Benefizkonzert von Kindern für Kinder zugunsten der „möwe“ am 10.9.2016 in Wien ... mehr »

menu