Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

AD(H)S & Schule

Wie ADHS-Kinder ihrer Intelligenz entsprechend geschult werden können und das erreichen, was sie könnten. Konkreten Fragen und Fallbeispielen aus dem Schulalltag wird Raum gegeben.

ADS/ADHS = Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivitätsstörungen – ein Krankheitsbild, das nach wie vor dazu führt, dass die betroffenen Kinder darunter leiden, im psychosozialen Bereich immer wieder zu versagen oder auch ausgegrenzt zu werden und keine angemessenen Schulleistungen erbringen zu können. Aber auch die Eltern und PädagogInnen sind damit sehr gefordert.

Eine umfangreiche und differenzierte Aufklärung soll dazu beitragen, dass die Kinder rechtzeitig adäquat behandelt werden und den Alltag besser in den Griff bekommen und dass Eltern und PädagogInnen besser damit umgehen können.

Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort ist ärztlicher Leiter im Zentrum für Psychosoziale Medizin im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und Leitender Abteilungsarzt Kinder- und Jugendpsychosomatik im Altonaer Kinderkrankenhaus, Autor bekannter Bücher wie Super Kids, Burnout Kids und Kindersorgen. Der Hamburger Kinder- und Jugendpsychiater Michael Schulte-Markwort ist Experte für Auswirkungen gesellschaftlicher Entwicklungen auf Kinder und Jugendliche.

Kosten: € 35,- (Die Veranstaltung ist gefördert vom Bundesministerium für Familien und Jugend.)

Anmeldung wegen begrenzter TeilnehmerInnenzahl (15) bis 15. Jänner 2018 erbeten: Katholisches Bildungswerk Kärnten, E-Mail: ka.kbw@kath-kirche-kaernten.at, Tel.: 0463 / 5877 2423

Kostenlose Kinderbetreuung: Anmeldung bis 15.1.2018 mit Angabe des Alters der Kinder erbeten.

Vergangene Veranstaltungen

AD(H)S & Schule
18.01.2018

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren