Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Dem Unaussprechlichen Raum geben

Schicksalsschläge stellen das Leben oft völlig unverhofft von einer Sekunde auf die andere auf den Kopf, nichts ist mehr, wie es noch gerade eben war, die Alltagsordnung gerät aus dem Lot. Ohnmacht, Sprachlosigkeit, Handlungsunfähigkeit machen sich breit. Was tun, wenn solche Krisen auch uns betreffen?

Wie begleiten wir Kinder und Jugendliche in solchen Zeiten?

Wie gehen wir selbst mit dieser Fülle an eigenen Emotionen um?

Diesen und ähnlichen Fragen werden wir gemeinsam an diesem Abend nachgehen. Im Rahmen des Vortrags werden verschiedene Zugänge zum Thema erörtert und gleichsam Hoffnungslichter aufgezeigt, die als Mutmacher mit in den eigenen Alltag genommen werden können.

Zielgruppen: Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen und alle Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen leben und arbeiten, Interessierte.

Referentin: Petra Lackner-Haas, Dipl. Pädagogin, Krankenhausseelsorgerin, seit zwei Jahren im Mobilen Kinderteam Palliativbetreuung, Fachreferentin, Arbeitsschwerpunkte: religiöse und spirituelle Begleiterin, Krisenintervention, Trauerbegleitung.

Bei dieser Veranstaltung ist der zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

Vergangene Veranstaltungen

Dem Unaussprechlichen Raum geben
15.05.2017

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren