Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü

DER WEG VON DER WINDEL ZUR TOILETTE

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Viele Eltern erleben Unsicherheit, wenn ihr Kind den Windeln „entwächst“.

Muss ich mein Kind aufs Töpfchen setzen oder lernt es das von allein? Wann ist der richtige Zeitpunkt für „Sauberkeitserziehung“? Was ist meine Aufgabe dabei? Die Oma sagt, ich muss mein Kind aufs Töpfchen setzen…

Die Kleinkindforschung bestätigt, dass Kinder „von selber“ lernen, Töpfchen oder Toilette zu benutzen, wenn sie entscheiden dürfen, wann und wie sie diesen Weg gehen. Gerade in diesem Bereich ist unseren Kindern (genauso wie beim Essen) die Selbstbestimmung sehr wichtig. Die Erfahrung vieler Eltern und pädagogischer BegleiterInnen zeigt, dass das Vertrauen in die selbständige Entwicklung des Kindes und die liebevolle Begleitung durch die Erwachsenen einen entspannten Weg von der Windel zur Toilette ermöglichen.

Fragen aus dem Familienalltag sind beim Workshop willkommen!

Leitung: Eva Zeiko, Psychotherapeutin für Säuglinge und Kleinkinder, Mutter von 3 Kindern