Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Die Bedeutung des Spiels für die kindliche Entwicklung.

Kinder spielen gerne und das ist gut so, denn Spielen ist Grundlage der kindlichen Entwicklung. In diesem Vortrag gehen wir auf die Bedeutung des Spiels und auf die verschiedenen Spielarten ein. Jede Spielform steht im Zusammenhang mit der Ausbildung von verschiedenen Kompetenzen. Zudem treten verschiedene Spielformen zumeist auch in ganz bestimmten Lebensphasen in Erscheinung. Eltern haben die Möglichkeit, auch die Grundsätze des Mentalisierungskonzeptes sowie der Bindungstheorie kennen zu lernen.

Ziele:Die Bedeutung des Spiels für die kindliche Entwicklung« Warum ist das Spiel wichtig für unsere Kinder? Kinder spielen gerne und das ist gut so, denn Spielen ist Grundlage der kindlichen Entwicklung. In diesem Vortrag gehen wir auf die Bedeutung des Spiels und auf die verschiedenen Spielarten ein. Jede Spielform steht im Zusammenhang mit der Ausbildung von verschiedenen Kompetenzen. Zudem treten verschiedene Spielformen zumeist auch in ganz bestimmten Lebensphasen in Erscheinung. Eltern haben die Möglichkeit, auch die Grundsätze des Mentalisierungskonzeptes sowie der Bindungstheorie kennen zu lernen. Ziele: Eltern über die Bedeutung des Spiels und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu informieren, um damit eine bestmöglichste kindliche Entwicklung zu ermöglichen. Dauer/Form ca. 90 Minuten Vortrag oder Gesprächsrunde mit Diskussion Referentin Iris van den Hoeven, BA Erziehungswissenschaftlerin, Family­Support­Trainerin, Wir2­Bindungstrainerin, Blickpunkt Erziehung Kooperation mit Family Support® – VEREIN ZUR FÖRDERUNG LIEBEVOLLER ERZIEHUNG

Eltern über die Bedeutung des Spiels und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu informieren, um damit eine bestmöglichste kindliche Entwicklung zu ermöglichen.

Dauer/Form ca. 90 Minuten Vortrag oder Gesprächsrunde mit Diskussion

Referentin Iris van den Hoeven, BA Erziehungswissenschaftlerin, Family­Support­Trainerin, Wir2­Bindungstrainerin, Blickpunkt Erziehung

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu