Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Ein Platz für das verstorbene Baby

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Stirbt ein Baby durch eine Fehlgeburt, einen Schwangerschaftsabbruch oder rund um die Geburt, ist das für Eltern, Geschwister und Angehörige eine traumatische Erfahrung. In dieser Situation ist es wichtig, das verstorbene Baby anzuerkennen und ihm einen Platz zu geben. Denn nur wen man begrüßt und ins Familienleben integriert hat, den kann man dann auch würdig verabschieden.

Der Vortrag wendet sich an betroffene Eltern, Geschwister, Angehörige, professionelle BegleiterInnen und Interessierte, u.a. mit folgenden Themen:

Welche Trauerphasen kommen auf betroffene Familien zu, und wie können sie mit den einzelnen Phasen umgehen?

Welche Rituale sind hilfreich?

Was können Angehörige und professionelle BegleiterInnen tun?

Wie kann ein Baby, das im Alltag nicht sichtbar ist, in die Familie integriert werden?

Woran merken Eltern, dass sie wieder bereit sind, in die Zukunft zu blicken und neue Hoffnung zu schöpfen?

Nächste Veranstaltungen

Ein Platz für das verstorbene Baby
25.11.2020

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu