Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Es tut so weh, wenn man verliert

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf Verlusterfahrungen. Nicht selten wollen Trauernde die damit einhergehenden Gedanken, Gefühle, Reaktions- und Verhaltensweisen so rasch wie möglich ablegen, um wieder zu funktionieren.

Auch gesellschaftlich wird Trauer in all ihren Ausprägungen oft aberkannt, sehr häufig wird gefordert möglichst bald wieder ins normale Leben zurückzukehren und die Trauer „abzulegen“.

Trauer macht jedoch Sinn und ist lebens-not-wendig.

 Warum trauern wir?

 Welchen Sinn kann meine Trauer haben?

 Warum tut Trauer weh?

 Wer oder was kann mir helfen?

 Wie kann ich lernen, mit der Trauer zu leben?

Deine Trauer ist so einzigartig, wie das, was Du verloren hast.

Das Angebot richtet sich an: Mütter und Väter nach dem Verlust eines Kindes, auch wenn diese schon länger zurückliegt.

Nächste Veranstaltungen

Der Sinn von Trauer
27.01.2021

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu