Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Fördern nicht überfordern – Was ist zuviel?

Begabungsförderung – Warum?
Unter dem Motto „Das Gehirn ist das Resultat seiner Benutzung“ werden unter anderem die Möglichkeit früher Förderung, die Auswirkung von musikalischer Früherziehung, die Anregung zu aktivem Tun und Forscherdrang sowie die Früherkennung von Begabungen thematisiert. Wichtig ist jedoch auch zu beachten, dass Frühforderung nicht in Frühstress ausarten darf!

Referentin: Rosmarie Gfrerer

Vergangene Veranstaltungen

Fördern nicht überfordern – Was ist zuviel?
12.09.2019

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu