Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Geschlechterbilder – sind sie uns immer bewusst?

In diesem Workshop gehen wir eigenen Rollenmodellen und Geschlechterbildern auf den Grund. Denn die eigenen Genderideale und Rollenmodelle werden nicht immer bewusst wahrgenommen. Für die Beziehungsdynamiken von Paaren sind sie jedoch entscheidend. Sie entwickeln sich in der jeweiligen Familienkultur, in der die Paare aufgewachsen sind. Das kann vor allem bei bikulturellen (Eltern)-Paaren aus Gesellschaften und Familienkulturen mit unterschiedlichen Werten und Geschlechterrollenmodellen zu ständigen Konflikten führen. Dieser Workshop regt dazu an, eigene „gelernte“ und verfestigte Genderrollenbilder bewusster wahrzunehmen und gemeinsame Wege zu einem flexibleren und liebevolleren Miteinander zu finden. Denn dies ist die Voraussetzung für einen geschlechtersensiblen und geschlechtergerechten Umgang mit den eigenen Kindern.

Workshop-Leitung:

Mag.a Eva Maria Hofbauer, klinische und Gesundheitspsychologin sowie Psychotherapeutin und Beraterin im Frauengesundheitszentrum FEM Süd 

MSc Arash Razmaria, Berater u. Psychotherapeut im Männergesundheitszentrum MEN

Vergangene Veranstaltungen

Workshop
23.05.2019

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu