Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Gewaltfreie Kommunikation – Basis

Möchten Sie…

  • Wahlmöglichkeiten in der Kommunikation kennen lernen?
  • Erleben, wie Sie Bedürfnissprache für sich selbst und im Umgang mit anderen nutzen können?
  • Vorwürfe, Kritik und Forderungen nicht (mehr) persönlich nehmen, sondern durch mitfühlendes Hören verstehen, was dahinter steht?

Sie lernen:

  • Klarheit für sich selbst zu gewinnen.
  • Ursache und Wirkung von Kommunikationssperren zu erkennen.
  • Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken, ohne Ihre Gesprächspartnerin oder Ihren Gesprächspartner zu beschuldigen oder zu kritisieren
  • Bitten klar zu formulieren.
  • Vorwürfe, Kritik und Forderungen nicht persönlich nehmen, sondern durch mitfühlendes Hören zu klären, was dahinter steht. 

Teilnahmebeitrag: € 240,00 pro Termin

Dieses Seminar wird mit zwei verschiedenen Terminen angeboten!

Termine:

Samstag, 18.03.2017, 09:00 bis Sonntag, 19.03.2017, 17:00 Uhr

Donnerstag, 29.06.2017, 09:00 bis Freitag, 30.06.2017, 17:00 Uhr

Referent: Horst Barta, Kommunikationstrainer mit dem Schwerpunkt Gewaltfreier Kommunikation (GFK) nach M. Rosenberg. Seit 12 Jahren in intensiver Auseinandersetzung und Beschäftigung mit der GFK. Mitglied als Trainer im Netzwerk „Gewaltfrei Austria“.

Vergangene Veranstaltungen

Gewaltfreie Kommunikation – Basis
18.03.2017

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren