Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

GRENZEN SETZEN UND ACHTEN: Wozu und wie? – Eine lebenslange Herausforderung!

Es liegt in unserer Verantwortung, Grenzen zu setzen und gleichzeitig die uns gesetzten Grenzen zu achten – nicht nur in der Erziehung unserer Kinder, sondern auch im Zusammenleben und im Umgang mit uns selber.

 Welche unterschiedlichen Arten von Grenzen gibt es?

 Weshalb sind Grenzen nötig?

 Wie kann ich ein gutes Gespür für die eigenen und die Grenzen der anderen entwickeln?

 Wie setze ich Grenzen so, dass sie von mir gut vertreten und von den anderen akzeptiert werden können?

 Wie gehe ich mit den mir gesetzten Grenzen um?

Diesen Fragen stellen wir uns gemeinsam und versuchen mittels Methodenvielfalt gut zu gehende Wege und Lösungen zu finden.

Referentin: Mag.a Dr.in Gerlinde Grübl-Schößwender

Bildungswissenschafterin, Sozial- und Heilpädagogin, Lebens- und Sozialberaterin, Dipl.- Pastoralassistentin,

Dipl.- Erwachsenenbildnerin (www.lebensbegleitung.at)

Seminarreihe in 3 Teilen. Weitere Termine: 20. und 27. Feber 2018. Max. 16 Teilnehmer/innen.

Freie Spenden sind erbeten. Anmeldung erbeten bis 1. Feber 2018.

Im Rahmen der „Vernetzten Elternbildung im Burgenland“, gefördert durch das Bundesministerium für Familien und Jugend.

Nächste Veranstaltungen

GRENZEN SETZEN UND ACHTEN: Wozu und wie? – Eine lebenslange Herausforderung!
06.02.2018

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren