Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Grenzen setzen und achten: Wozu und wie? – Eine lebenslange Herausforderung!

  • Welche unterschiedlichen Arten von Grenzen gibt es?
  • Weshalb sind Grenzen nötig?
  • Wie kann ich ein gutes Gespür für die eigenen und die Grenzen der anderen entwickeln?
  • Wie setze ich Grenzen so, dass sie von mir gut vertreten und von den anderen akzeptiert werden können?
  • Wie gehe ich mit den mir gesetzten Grenzen um?

Diesen Fragen stellen wir uns gemeinsam und versuchen mittels Methodenvielfalt gut zu gehende Wege und Lösungen zu finden.

Referentin:

Dr.in Gerlinde Grübl-Schößwender

Erziehungs- und Bildungswissenschafterin, Sozial- u. Heilpädagogin, Lebens- u. Sozialberaterin (psychologische Beratung), Dipl. Erwachsenenbildnerin (www.lebensbegleitung.at)

Termin:

Sa 27.04.2019, 09:00 – 13.00 Uhr

Teilnahmebeitrag:

30,– Euro

24,– Euro für Mitglieder des Vereins für Familienbegleitung

Anmeldung:

Onlineanmeldung: verein@familienbegleitung.at

Telefonische Anmeldung: 0664 650 61 13

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Wegen der begrenzten Teilnehmer/innenzahl (16) bitten wir um rechtzeitige Anmeldung und freuen uns, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können!

Sollten Sie noch offene Fragen haben, können Sie uns gerne mittels Mail an verein@familienbegleitung.at oder unter der oben angeführten Telefonnummer kontaktieren.

Gefördert durch das Bundesministerium für Familien und Jugend.

Nächste Veranstaltungen

Termin
27.04.2019

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu