Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Pubertät – Loslassen und Haltgeben – Vortrag von Dr. Jan-Uwe Rogge

Die Pubertät der Kinder ist manchmal eine Belastung für die ganze Familie. Stress, Streit und Konflikte prägen den familiären Alltag. Heranwachsende beginnen ganz eigene, hin und wieder auch gefahrvolle Wege zu suchen. Solch eine Wegsuche ist mit Gefühlsschwankungen verbunden – mal himmelhochjauchzend, mal zu Tode betrübt; mal einfühlsam tolerant, mal schroff auflehnend; mal das „kleine“ Kind, das man kannte, mal jener unbekannte Heranwachsende mit ganz eigenen, häufig provozierend-schockierenden Ansichten. Eltern sind verunsichert: Wie sollen sie mit ihren pubertierenden Kindern reden, ohne belehrend oder entmutigend zu wirken?

Der Vortrag wendet sich an Eltern von pubertierenden Kindern. Es soll versucht werden, praktische Antworten auf alltägliche Erziehungssituationen zu geben.

Referent: Dr. Jan-Uwe Rogge, seit über 30 Jahren führt er erfolgreich Elternseminare und Fortbildungsveranstaltungen durch. Veröff. u.a.: „Pubertät – Loslassen oder Haltgeben“; „Ängste machen Kinder stark“; „Ohne Chaos geht es nicht“; „Irgendwie anders – Kinder, die den Rahmen sprengen“; „Lauter starke Jungen“; „Wenn Kinder trotzen“; alle Rowohlt, Reinbek.

Bei dieser Veranstaltung ist der zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich!

Vergangene Veranstaltungen

Pubertät – Loslassen und Haltgeben – Vortrag von Dr. Jan-Uwe Rogge
19.06.2017

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren