Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Kommunikation mit dem Kind.

Wieso hören manche Kinder bei der ersten leisen Andeutung auf ihre Eltern, während man bei anderen selbst mit dem Megaphon nichts erreichen kann?

Wie kann mit meinem Kind kommunizieren, damit das was ich sage, auch bei ihm ankommt?

Wie können Eltern ihr Kind durch die Art der Kommunikation in seiner

Problemlösekompetenz stützen und stärken?

Welche Wege gibt es aus der Schimpf- und Nörgelfalle?

Wozu sind Grenzen gut (sind sie gut?) und wie sollten sie gesetzt werden?

… und wie war das nochmal mit den Konsequenzen?

Lassen Sie sich auf einen spannenden Perspektivenwechsel ein und freuen Sie sich auf mehr Leichtigkeit und Gelassenheit im Erziehungsalltag J

Donnerstag, 15. März 2018 um 19.30 Uhr

Kindergarten Mils Dorf,

Oberdorf 4 in 6068 Mils

Referentin:

Iris van den Hoeven, BA

Erziehungswissenschaftlerin

Family­Support­Trainerin

Wir2-Bindungstrainerin

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu