Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü
Elternbildung

Haim Omer (Tel Aviv) befasst sich mit seinem Team seit Jahren mit der Frage, wie sich Denken und Handeln des Gewaltfreien Widerstandes (Mahatma Gandhi, Martin Luther King) in erzieherisches Handeln und in die Beratungsarbeit integrieren lassen. Er prägte in diesem Zusammenhang den Begriff „Neue Autorität“ (Gewaltfreier Widerstand), um ein verändertes Selbstverständnis von Autorität zu skizzieren, das sich nicht auf Macht und Durchsetzung gründet, sondern auf Beziehung, Verbundenheit und Kooperation.

Der Lehrgang zum Coach für Neue Autorität ist eine spezifische und praxisorientierte Vertiefung in die Arbeit mit gewaltfreiem Widerstand und Neuer Autorität. Voraussetzung für diesen Aufbaulehrgang ist das Absolvieren des Grundlehrgang.

Nach Abschluss erlangen Sie das Zertifikat als „Coach für Neue Autorität“. Die Blöcke umfassen ein Startseminar mit dem Thema „Kooperation mit Haltung“ sowie zwei Schwerpunktseminare. Das Abschlussseminar besteht aus einer Supervision und der Präsentation einer Fallarbeit. Zwischen den Seminaren finden vier Peer-Gruppentreffen statt, die individuell vereinbart werden.

Termine:

I Mo. 20.09.2021 bis Di. 21.09.2021

II Di. 02.11.2021 bis Mi. 03.11.2021

III Mo. 31.01.2022 bis Di. 01.02.2022

IV Mo. 02.05.2022 bis Di. 03.05.2022

Nächste Veranstaltungen

Neue Autorität
20.09.2021