Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Planungsabend für ein Elternseminar zum Thema „Mein (Enkel-)Kind hat ADS/ADHS“

Das Burgenländische Volksbildungswerk lädt Sie sehr herzlich zu einem Planungsabend für ein Elternseminar zum Thema

„Mein (Enkel-)Kind hat ADS/ADHS“

ein, bei dem Sie gemeinsam mit Martina Krenn, M.A., ein für Sie maßgeschneidertes Elternseminar planen können.

An dem Planungsabend wird aus Ihren Fragen und zeitlichen Möglichkeiten gemeinsam eine Veranstaltungsreihe mit ca. 6 Abenden geplant.

Das Elternseminar verfolgt dabei nachstehende Ziele:

Ziele des Seminars:

– Sie lernen besser einschätzen, was Sie von Ihrem Kind erwarten können und was es aufgrund von ADS / ADHS noch nicht kann bzw. können muss.

– Sie bekommen Hilfestellungen, wie Sie eine positive Eltern-Kind-Kommunikation auf- oder ausbauen können.

– Sie erfahren, wie andere Eltern für diese Situation typische Erziehungsprobleme lösen.

– Sinnvoll Grenzen setzen, aber auch eigene Grenzen erkennen.

– Sie erhalten Denkanstöße und Tipps für den Umgang mit Konflikten.

– Sie erhalten Tipps für Hausaufgabensituationen und für die Nutzung von Techniken effektiven Lernens.

– Sie können sich mit anderen Eltern in einer kleinen Gruppe austauschen.

Die Förderung dieses Seminares durch das Bundesministerium für Familien und Jugend ermöglicht es, die Kosten auf einen Beitrag von Euro 15,- /Person für das gesamte Seminar zu reduzieren.

Die Teilnahme am Planungsabend ist selbstverständlich kostenlos und verpflichtet nicht zur Teilnahme am Seminar.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren