Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Sinnvoll leben – BURNOUT-VORBEUGUNG für Eltern und Großeltern

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

In der Familie und im Beruf kann Freude und Erfüllung erlebt werden, aber diese Lebensbereiche sind auch Orte der Belastung, Anstrengung und Auseinandersetzung mit Konflikten. Kommt es zu einem Burn-out, sind beide Bereiche massiv davon betroffen, sinnvolle Vorbeugemaßnahmen daher wichtig und wesentlich.

Freude an der Entwicklung der Kinder und Enkelkinder statt Angst um ihre Zukunft

Genießen können statt Konsumzwang

Zufriedenheit mit sich statt Schönheitswahn

Begeisterung, Energie und Kreativität statt Arbeitsfrust

Erfüllung statt Selbstverwirklichung um jeden Preis

Perspektivenwechsel statt Starren auf Unveränderbares

Mut, neue Dinge zu beginnen statt Kraft für alte Kränkungen und Lebensmuster zu verschwenden

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, den Mehrwert in unserem Leben zu entdecken und überlegen: Wofür lohnt sich Veränderung? Wofür lohnt sich Engagement? Wofür lohnt es sich zu kämpfen und Lebenskrisen zu überwinden? Wofür lohnt es sich zu leben?

Wegweiser werden u.a. Texte von Viktor E. Frankl sein.

Eingeladen sind:

Eltern-, Stief- und Großeltern von Kindern im Alter von 0 – 18 Jahren.

Maximal 16 Teilnehmer/innen

Referentin:

Mag.a Dr.in Gerlinde Grübl-Schößwender

Bildungswissenschafterin, Lebens- und Sozialberaterin, akad. Sozial- u. Heilpädagogin, Dipl. Pastoralassistentin, Dipl. Erwachsenenbildnerin. . Mehr Info: http://www.lebensbegleitung.at

Seminarreihe in 3 Teilen. Weitere Termine: 17. und 24. November 2020.

Max. 16 TeilnehmerInnen. Freie Spenden sind erbeten. Anmeldung bis 4. November 2020.

Im Rahmen der „Vernetzten Elternbildung im Burgenland“, gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend.

Nächste Veranstaltungen

Sinnvoll leben – BURNOUT-VORBEUGUNG für Eltern und Großeltern
10.11.2020

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu