Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Strukturierung im Alltag für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen

In diesem Workshop sollen die Eltern Hierarchien visueller Strukturierungshilfen und die gängigen Symbole der Veränderung kennenlernen.

Ebenso soll erklärt werden, warum ein strukturierter Alltag für das Kind so wichtig ist und gerade zu Hause geübt werden sollte.

Des Weiteren sollen Eltern gemeinsam oder in der Gruppe folgendes erarbeiten:

• Routinen und Rituale – welche sind sinnvoll und welche sind für die Zukunft des Kindes entwicklungshemmend? Wie können diese in Hinblick auf eine positive Entwicklung des Kindes verändert werden?

• Erarbeiten kreativer und individueller Strukturierungshilfen für mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung des Kindes

• Gestaltung möglicher Belohnungssysteme als Motivation

Dabei soll besonderer Wert auf den Erfahrungsaustausch der Eltern gelegt werden.

Referentin:

Dipl. Päd. Veronika Weinberger

(Sonderschullehrerin, Autismusprojektklasse Graz – Rosenhain, Special Trainerin für Autismus, Multifunktionelle Fördertherapeutin nach Muchitsch)

Termin: 20. November 2016, 9:00 bis 12:00 Uhr

Ort: Co-Quartier, Lederergasse 15, 9500 Villach

 

Vergangene Veranstaltungen

Strukturierung im Alltag für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen
20.11.2016

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren