Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Von Bausteintürmen und Sandkastenkuchen

Wenn Kinder spielen, beabsichtigen sie nicht, dabei etwas zu lernen oder Fähigkeiten zu erwerben. Doch Spielerfahrungen sind gleichzeitig Lernerfahrungen und das Spiel ist der Motor für kindliche Entwicklungsprozesse. Und das Wichtigste dabei ist: Kinder spielen aus eigenem Antrieb, mit Spaß und Freude. Im Vortrag widmen wir uns folgenden Fragen:
Was spielen Kinder in welchem Alter? Wie kann ich eine der Entwicklung entsprechende Spielumgebung schaffen? Welchen Stellenwert hat das Spiel für die Entwicklung meines Kindes? Welche Spielsachen sind für welches Alter geeignet? Wie erkenne ich sinnvolles Spielzeug? Muss es immer gekauftes Spielzeug sein? Was ist meine Rolle im kindlichen Spiel?
Theoretische Überlegungen wechseln sich mit praktischen Tipps und Vorschlägen für den Alltag mit Kindern ab.

Referentin: Mag. Nadine Fink-Peer
Kindergartenpädagogin, Kleinkindpädagogin, Erziehungswissenschaftlerin, Mama von drei Kindern

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu