Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Weinen

Das Weinen eines Babys löst bei den Eltern den Impuls aus, ihr Baby zu trösten und zu schützen. Dauert das Weinen an, sind Eltern manchmal ratlos und wissen nicht, was sie für ihr Baby tun können. Es tauchen Fragen auf, wie: Warum weint mein Baby? Ist das normal? Was kann ich tun?

Schreien und Weinen ist eine wichtige Kommunikationsform für Säuglinge und auch eine Möglichkeit Anspannungen zu lösen. Beim Weinen liebevoll begleitet zu werden, stärkt die Bindung des Babys an seine Eltern.

Wir beschäftigen uns im Workshop mit den Hintergründen des Weinens von Babys und Kleinstkindern und mit verschiedenen Möglichkeiten, wie Eltern ihre Kinder begleiten können.

Leitung: Eva Zeiko, Psychotherapeutin, Fortbildungen im Emmi Pikler Institut,

Mutter von 3 Kindern

Termin: 01.07.2017

Zeit: 15.00-18.00 Uhr

Kosten: €4,- pro Teilnehmer/Elternpaar

Anmeldung: erforderlich! (max. 15 Teilnehmer)

In Zusammenarbeit mit dem SCHeZ und der OÖ Landesregierung, Abteilung Kinder-und Jugendhilfe

Vergangene Veranstaltungen

Weinen
01.07.2017

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren