Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Wer sein Kind liebt..

Vortrag mit Bertrand STERN (Philosoph, Sohn von Arno Stern-Film Alphabet) und Franziska KLINKIGT (Dipl.Psychologin): „WER SEIN KIND LIEBT…“ Theorie und Praxis der strukturellen Gewalt:

Wenn Kinder unter der Schule leiden, unglücklich sind oder gar krank werden, wird die Ursache dafür oft im Kind gesucht. Ihre Eltern leiden mit ihnen und suchen nach Wegen, ihnen zu helfen. Doch meist liegen die Ursachen nicht im Kind oder in der Familie, sondern in der Struktur, in der sie leben und der damit verbunden Gewalt. Das zu erkennen, kann Familien Hilfe und Befreiung bringen. Dass bei diesem Vortrag das Thema \\\“frei sich bilden\\\“ nicht ausgespart werden wird, darauf sollten sich die Besucher verlassen dürfen…

Um eine organisatorische Planung zu ermöglichen, bitten wir Sie sich für die Veranstaltung verbindlich bis 1. Juni 2016 anzumelden unter 0 42 42 -210 725 oder info.ik@betrifftintegration.at

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr erfahren