Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

# Wir schauen aufeinander #

Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Workshop-Leiterinnen: Parissima Taheri-Maynard und Farah Saad

Was macht es für Menschen der weißen Mehrheitsgesellschaft und Black Indigenous sowie People of Colour (BIPOC‘s) so schwierig, einander auf gleicher Augenhöhe zu begegnen? Und wie kann das Zusammenleben in der Familie, in Bildungseinrichtungen und anderen Bereichen der Gesellschaft ohne Rassismus und Gewalt gelebt werden? Beide Fragen sind Ausgangspunkt dieses Workshops; wesentliche Wissens-Inputs und Themen der Auseinandersetzung im Plenum wie in Kleingruppen betreffen die (oft nicht bewusste) Neuinszenierung kolonialer Ordnungen, die Verstrickung in rassistische Sprech- und Sichtweisen – aber auch Wege, die Verantwortung für eine Beziehungsgestaltung ohne Rassismen und Gewalt gemeinsam zu übernehmen.

MA MSC Parissima Taheri-Maynard ist Psychologin und Gründerin der Plattform „Wir sind auch Wien“;

BA Farah Saad ist Klinische Sozialarbeiterin i.A.

Nächste Veranstaltungen

Online-Workshop
03.12.2020

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu