Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Digitalwerk

Test

Straße
Getreidemarkt 1
PLZ
1060
Ort
Wien
Bundesland
Wien
Details
Dr.

Sabine Haas

Soziologin, Leiterin des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen, stellvertretende Leiterin der Abteilung Gesundheit, Gesellschaft und Chancengerechtigkeit an der Gesundheit Österreich GmbH

fruehehilfen@goeg.at; www.fruehehilfen.at

Lesen

Frühe Hilfen

Wenn Kinder oder Jugendliche Eltern werden, ist meist das ganze Familiensystem gefordert. Nicht nur für die (werdenden) Eltern sondern auch für die (zukünftigen) Großeltern ist dies im Normalfall eine große Herausforderung.

Mag.

Ulla Pongratz-Elsnig

Beratungszentrum für Schwangere der Caritas der Diözese Graz-Seckau, Juristin

Lesen

Rechtliche Aspekte rund um die Schwangerschaft von Minderjährigen

Die rechtliche Situation im Zusammenhang mit der Schwangerschaft von Minderjährigen, d.h. allen jungen Mädchen und Frauen vor Vollendung des 18. Lebensjahres, hängt von verschiedenen Faktoren ab...

Mag.

Christine Loidl

MSc, DAS, Psychologin, Psychotherapeutin, Dipl. Sozialarbeiterin, Bindungsanalytikerin nach Hidas und Raffai, Beraterin in der Schwangeren-Beratungsstelle von aktion leben österreich

Lesen

Jugendliche im Schwangerschaftskonflikt

Eine Entscheidung für oder gegen ein Kind ist niemals leicht und die Konsequenzen der Entscheidung könnten nicht weitreichender sein.

Mag.

Gerhild Krenn-Gugl

Beratungszentrum für Schwangere der Caritas der Diözese Graz-Seckau,
Klinische- und Gesundheitspsychologin, STEEP-Beraterin – Beraterin für frühe Bindung, Familienplanungsberaterin

Lesen

Mein „Kind“ ist schwanger, was nun?

Ein Schwangerschaftstest, der überraschender Weise positiv ausfällt, löst oftmals ein Gefühlschaos aus. Umso emotionaler kann es erlebt werden, wenn das eigene, noch minderjährige Kind feststellt, dass sich eine Schwangerschaft eingestellt hat.

Rückbildungsgymnastik

Beratungszentrum für Schwangere

Der Kurs Rückbildungsgymnastik richtet sich auch speziell an Mütter mit Migrationshintergrund.Er wird von einer Hebamme geleitet und findet als Online-Veranstaltung via Zoom statt.Im Vordergrund der Rückbildungsgymnastik steht neben der Aufklärung über den Beckenboden und seine Funktion das Erwerben praktischer Übungen zur Verminderung – oder im besten Fall Vermeidung – von durch Schwangerschaft und Geburt bedingten negativen Auswirkungen wie z.B.: Harninkontinenz, Schmerzen auf den ganzen Körper der Mütter.Inhalte des Kurses:Informationen über Anatomie und Funktion des Beckenbodens im Allgemeinen, Wahrnehmung des Beckenbodens, Durchführung von Beckenboden-Trainingsübungen in Verbindung mit einer speziellen Atemtechnik unter Anleitung, Tipps für Maßnahmen im Alltag, die den Beckenboden schonen, Beantwortung von Fragen der Teilnehmerinnen

Datum
14.09.2021
Uhrzeit
09:00
PLZ
8010
Ort
Graz
Bundesland
Steiermark
Details

Spielgruppe nach Emmi Pikler

Beratungszentrum für Schwangere

In dieser pädagogisch begleiteten Gruppe steht anders als bei vielen Spielgruppen die Eigenaktivität der Kinder im Vordergrund.
Für die Kinder sind verschiedene Spiel- und Bewegungsmaterialien vorbereitet, die sie motivieren sich zu bewegen und selbstständig aktiv zu werden.
Die Mütter können während der Gruppe ihre Kinder in ihrem Tun sehr gut beobachten und spüren dadurch, wann die Kinder Unterstützung brauchen und wann sie gut alleine zurecht kommen.

Datum
27.05.2021
Uhrzeit
14:30
PLZ
8010
Ort
Graz
Bundesland
Steiermark
Details

Mamas International – auf Farsi und Englisch

Beratungszentrum für Schwangere

Die interkulturelle Mutter-Kind Gruppe ist eine pädagogisch begleitete Spielgruppe. Die Zielgruppe sind Mütter mit Migrationshintergrund und aus interkulturellen Familien. Es ist eine bunte, offene Gruppe, alle sind willkommen, der Einstieg ist jederzeit möglich. Die Gruppe wird von einer Referentin mit interkulturellem Hintergrund begleitet, und im Wechsel auf Farsi und Englisch übersetzt. Externe Referentinnen halten Vorträge über Ernährung, Zahngesundheit, Familienplanung und weitere Themen, die in der Gruppe gewünscht werden. Zielsetzung der Gruppe ist die Stärkung der Erziehungskompetenz, Austausch, Vernetzung und Information über das Leben mit Kind in Graz und Österreich. Auch das Üben der deutschen Sprache kommt nicht zu kurz.

Datum
07.04.2021
Uhrzeit
10:00
PLZ
8010
Ort
Graz
Bundesland
Steiermark
Details

Geburtsvorbereitung für Frauen – auf Englisch

Beratungszentrum für Schwangere

Im Rahmen dieses Kurses besteht die Möglichkeit, sich ganzheitlich auf die Geburt und die neue Lebenssituation vorzubereiten. Die Geburtsvorbereitungskurse für Frauen umfassen 6 Stunden.

Datum
07.05.2021
Uhrzeit
16:30
PLZ
8010
Ort
Graz
Bundesland
Steiermark
Details

Werte in der Erziehung

ANIMA Bildungsinitiative für Frauen der Erwachsenenbildung der Erzdiözese Wien

Jeder von uns hat nicht nur ein eigenes Wertekonstrukt; in Beziehungen bringen Menschen auch die überlieferten Familienwerte mit ein. Genau diese unterschiedlichen Familienwerte sind oft Anlass für Konflikte unter Paaren in Bezug auf Gestaltung der Partnerschaft oder dem Familienleben.

Datum
27.07.2021
Uhrzeit
09:30
PLZ
1010
Ort
Wien
Bundesland
Wien
Details

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu