Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon

Vielfältiges Angebot unter dem Regenbogen

von Verena Flunger

Der Verein FAmOs-Regenbogenfamilien und das Regenbogenfamilienzentrum Wien

Im Juni 2017 wurde in Wien, Österreichs erstes Zentrum für Regenbogenfamilien[1] eröffnet. Als Kooperation des Vereins FAmOs-Regenbogenfamilien, der für die inhaltliche Gestaltung verantwortlich ist, dem Bezirk Margareten und der Stadt Wien bietet es seither zahlreiche Angebote für Eltern und Kinder, die in Regenbogenfamilien leben, aber auch für Paare, die einen Kinderwunsch haben. Auch für Interessierte und Multiplikator*innen werden stetig neue Angebote geschaffen.

Gruppentreffen
Selbst aus einer Gruppe von Regenbogen-Müttern entstanden, bietet FAmOs in den Räumlichkeiten des Regenbogenfamilienzentrums Wien, in regelmäßigen Abständen, zum Teil moderierte Gruppentreffen für unterschiedliche Zielgruppen an. Besonders erwähnenswert sind hier die Babygruppe, die Kleinkindergruppe, die Väter*gruppe, die Kinderwunschgruppe und die Co-Elterngruppe[2]. Wichtig ist, dass jederzeit neue Gruppen initiiert werden können, wenn ein Bedarf danach besteht. Die Angebote werden daher immer an die Bedürfnissen der Community angepasst.

Familientreffen
Neben dem Angebot für Gruppen, finden im Regenbogenfamilienzentrum monatliche Familientreffen statt. Hier soll den Erwachsenen Raum für Austausch geboten werden und den Kindern die Möglichkeit gegeben werden, andere Kinder kennenzulernen, deren Familienform nicht der heteronormativen[3] Mehrheitsgesellschaft entspricht. Zu speziellen Anlässen wie Fasching, Nikolo, Weihnachten oder dem Internationalen Tag der Regenbogenfamilien, veranstaltet FAmOs in den Bundesländern, dem Regenbogenfamilienzentrum Wien oder im öffentlichen Raum des 5. Bezirks, Feste für Familien.

Beratung
Als anerkannte Familienberatungsstelle nach dem Familienberatungsförderungsgesetz, gibt es im Regenbogenfamilienzentrum die Möglichkeit zu kostenloser und anonymer Beratung. Die Themen sind dabei so vielseitig und bunt, wie die Familien selbst. Nach telefonischer Terminvereinbarung oder Kontaktaufnahme mittels E-Mail oder Kontaktformular auf der Homepage, können Beratungstermine individuell und rasch vergeben werden. Neben der allgemeinen psycho-sozialen Beratung, bieten wir monatliche Beratung durch die Anwältin Doris Einwallner, die Ärztin Katharina Taucher und die Hebamme Julia Friedreich. In einzelnen Fällen wird auch an den Kinder- und Jugendtherapeuten Theo Haberhauer verwiesen.

Bundesländer
Das Angebot von FAmOs in den einzelnen Bundesländern reicht von Familientreffen und Festen bis zu Vorträgen und Workshops. In den Bundeländern, Oberösterreich, Kärnten, Salzburg und Vorarlberg betreut FAmOs ehrenamtliche Mitabeiter*innen, die sich um die Anliegen von Regenbogenfamilien in den jeweiligen Regionen kümmern. FAmOs ist stets darum bemüht, das Angebot in den Bundesländern auszubauen und freut sich über Kooperationsanfragen von Interessierten.

Multiplikator*innen
Interessierte aller Berufsgruppen haben die Möglichkeit, fachliche Beratung zu erhalten. Inhalte dieser Fachberatung sind meist die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für Regenbogenfamilien, die Entstehung von Regenbogenfamilien und die psycho-soziale Entwicklung von Kinder aus Regenbogenfamilien. Eigene Workshops für Schüler*innen an Bundesbildungsanstalten für Elementarpädagogik werden regelmäßig im Regenbogenfamilienzentrum Wien angeboten. Die Anfragen dafür steigen stetig.

Aktuell wird an einem Fortbildungskonzept für bereits praktizierende Elementarpädagog*innen (Kindergarten) und Pädagog*innen der Primarstufe (Volksschule) gearbeitet, welches in diesem Jahr fertiggestellt werden soll.

Interessensvertretung
Als Mitglied des Familienpolitischen Beirats, leistet FAmOs einen wichtigen Beitrag zur Sichtbarkeit von Regenbogenfamilien in Österreich. Zahlreiche Bestrebungen zur Gleichstellung und rechtlichen Absicherung von Regenbogenfamilien auf politischer Ebene, wurden von FAmOs begleitet. Als Interessensvertretung für Regenbogenfamilien in Österreich, bietet FAmOs Vernetzungsmöglichkeiten für Interessierte, Multiplikator*innen und Regenbogenfamilien und treibt so die öffentliche Sichtbarkeit von Familien abseits der heteronormativen Mehrheitsgesellschaft voran.

Das zur Verfügung stellen von internationalen Studien zum Thema Regenborgenfamilien und die Unterstützung von Forscher*innen bei der Umsetzung ihrer wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema Regenbogenfamilien, sind ein weiterer wesentlicher Teil der Arbeit von FAmOs, welcher zur gesellschaftlichen Anerkennung von Regenbogenfamilien beitragen soll.

Bei Interesse an einer Kooperation oder am Thema Regenbogenfamilien kontaktieren Sie uns gerne per Mail an famos@regenbogenfamilien.at oder office@rbfz-wien.at . Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

[1] Als Regenbogenfamilie werden Familien bezeichnet, in denen mindestens ein Elternteil schwul, lesbisch, bisexuell, transident, intersexuell oder queer* ist.

[2] Co-Elternteil ist eine Bezeichnung für den nicht-biologischen Elternteil in einer Regenbogenfamilie.

[3] Heteronormativität bezeichnet die Annahme, dass Heterosexualität das einzig Richtige ist und alles andere eine Abweichung von der Norm.


Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare zu dieser Stimme


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu