Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon
Zum Inhalt Zum Menü
Elternbildung

Lernbegleitung statt Belehrung – wie der Rollenwechsel gelingen kann

Das Konzept der Lernbegleitung wurde bereits in den 1990er-Jahren gefordert und seit damals etwa in Form von Mentoring oder Tutoring umgesetzt. Nachdruck bekommt der Trend zur Lernbegleitung durch die Digitalisierung und Flexibilisierung des Erwachsenen-Lernens, die Bedürfnisse der Lernenden verändern sich.

Weiterlesen

Neuer Fachbereich „Medien und Digitale Welt“ beim Salzburger Bildungswerk

Der neue Fachbereich bringt Angebote der Erwachsenenbildung zu kritischer Medienkompetenz, Mediengestaltung sowie Vorträge und Workshops zu "Technologie und Zukunft" in die Salzburger Gemeinden. Eine Broschüre mit Bildungsangeboten soll die Bevölkerung für Themen der Medienbildung sensibilisieren, die Vernetzung im Bereich Medienbildung soll vorangetrieben und gemeinsam mit anderen Bildungsinstitutionen oder Erwachsenenbildenden sollen neue Angebote entwickelt werden.

Weiterlesen

„möwe“-Workshop am 17.2.2023: „Kinder in Krisen stärken“

Kinder in Krisen brauchen Erwachsene an ihrer Seite, die ihnen helfen, sich in ihrem Gefühlschaos wieder zurechtzufinden und Stärkung zu erfahren. Die „möwe“ veranstaltet deshalb einen Workshop, der mit praktischen Impulsen vermittelt, was eine Krise ist, wie sie sich bei Kindern äußert (altersspezifische Reaktionen, Warnsignale), welche Interventionen möglich sind, wie rechtliche Rahmenbedingungen aussehen (z.B. Meldepflicht) und was Selbstfürsorge bewirkt.

Weiterlesen

Online-Vortrag von Dr. Udo Baer am 17.1.2023: „Was sind die Alternativen zum Strafen?“

Der Diplom-Pädagoge, Gesundheitswissenschaftler und Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin bietet Fortbildungen über ZOOM an -  am Dienstag, dem 17. Jänner 2023, einen etwa 2stündigen Vortrag zu einem immer wieder aktuellen Erziehungsthema.

Weiterlesen

„Will haben!? Konsumbildung im Familienalltag“ – Kostenloses Webinar am 18.1.2023

Das neueste Handy, teure Markenkleidung: Konsumentscheidungen von Kindern können das Familienbudget an seine Grenzen bringen. Doch wo liegt der Beginn solcher Konsumspiralen? Was können Sie als Eltern gegen eine Kommerzialisierung der Kindheit tun?

Weiterlesen

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Liebe Elternbildnerinnen und Elternbildner,

das Bundeskanzleramt, Sektion Familie und Jugend, sagt Danke für Ihr Engagement im vergangenen Jahr und wünscht Ihnen erholsame und frohe Festtage.

Für 2023 alles Gute - viel Freude und Erfolg bei Ihren persönlichen Vorhaben und bei der Elternbildung!

Weiterlesen

Methodenhandbuch zu sexueller Bildung

„SEX, WAS?“ lautet der Titel des Handbuchs, das die Österreichische Gesellschaft für Familienplanung auf ihrer Website bereithält. Das umfassende Nachschlagewerk will zu allen Aspekten der Sexualität Jugendlicher ab 13 Jahren informieren.

Weiterlesen

Nachlese vom Kinder- und Jugendgesundheits-Symposium 2022

Unter dem Motto „Die Großen schützen die Kleinen“ fand im Oktober ein Hybrid-Symposium zu den Rahmenbedingungen für gesunde Kinder und Jugendliche statt. Veranstalter war der Dachverband der Sozialversicherungsträger, der nun eine Zusammenschau der Ergebnisse und Präsentationen zur Verfügung stellt.

Weiterlesen

Online-Leitfaden: „Wissenschaftliche Studien richtig lesen, verstehen und wiedergeben“

Das „forum. ernährung heute“ hat diesen Leitfaden herausgebracht, der jedoch nicht nur für das Verständnis von Ernährungsstudien hilfreich ist. Schärfen Sie damit Ihre Sicht auf veröffentlichte wissenschaftliche Ergebnisse und entwickeln Sie ein besseres Verständnis für wissenschaftliche Arbeiten und die dahinterliegenden Leistungen.

Weiterlesen

Neue Studienergebnisse der Jugendforschung: Eine Krisengeneration lässt sich nicht unterkriegen

Das Österreichische Institut für Jugendkulturforschung legt zwei neue Studien vor.

Weiterlesen