Zum Inhalt Zum Menü
Farbiger Bogen Farbiger Bogen Ei Schwerpunktthemen Zahnrad Lupe Share on Twitter Twitter Logo Share on Facebook Facebook Logo Share via E-Mail E-Mail Pfeil lang Pfeil nach unten Pfeil nach links Pfeil nach rechts Karte mit Marker Newsletter Links Bestellservice Literaturtipps Studien Elternbildung Login/Logout Hand Schließen Marker mit Hand YouTube Ei-Rahmen für Bilder info forum head helpdesk home info list logout message student task upload add burger burger_close courses delete download edit check link media preview preferences-elearning image share play-store-icon app-store-icon Zum Inhalt Zum Menü

Veranstaltungskalender

Elternbildung
Elternbildung
Filtern nach:
Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung
Elternbildung

Bleib locker Mann!

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

In den 1960er Jahren war es noch ungewöhnlich, wenn ein werdender Vater zur Geburt mitging. Heute ist das Gegenteil der Fall. Aber was kommt denn da wirklich auf den Mann zu? Steht man schweißgebadet und hilflos in einer Ecke oder erlebt man freudetrunken die Geburt des Kindes mit? Auf diese und andere Fragen rund um die Geburt wird im Seminar eingegangen.

Datum
17.11.2021
Uhrzeit
18:30
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

Feinfühlig sein

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Im ersten Jahr ist der Säugling auf die Liebe und Zuwendung von Ihnen, den Bezugspersonen, angewiesen. Sie legen damit den Grundstein für eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Ab Geburt kommuniziert das kleine Kind über diverse Körpersignale mit seiner unmittelbaren Umgebung und teilt seine Bedürfnisse auf unterschiedliche Weise mit. In diesem Kurs entdecken wir gemeinsam, diese feinen Signale des Säuglings wahrzunehmen und sensibel darauf einzugehen.

Datum
23.11.2021
Uhrzeit
18:00
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

Väterforum

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Gelingende Familienbeziehungen sind ein wesentlicher Faktor für unser Wohlergehen. Veränderungen der familiären Situation, welche die Geburt eines Kindes mit sich bringen, stellen vielfältige Anforderungen an das Paar. Gewohnte, alltägliche Abläufe verändern sich, neue kommen hinzu. Für Väter tauchen u.a. folgende Fragen auf: Wie gewährleiste ich, dass die Partnerschaft nicht unter der Veränderung leidet? Welche Rolle kommt mir als Vater zu? Was benötigt mein Kind? Was tue ich, wenn ich erkennen muss, dass ich – vorübergehend – plötzlich nicht mehr die wichtigste Person im Leben meiner Frau bin? Wie erkenne ich eine postpartale Depression bei meiner Partnerin? Kann ich selbst an einer solchen erkranken? Was tue ich, wenn ich bemerke, dass meine Handlungsweisen in der Kleinfamilie denen meines Vaters ähneln, obwohl ich es anders machen wollte als er? Antworten auf diese Fragen zu haben, bedeutet, in derartigen Situationen entspannter damit umgehen zu können. Mit Ihrer Erfahrung und mit professionellem Wissen erarbeiten wir darauf Antworten.

Datum
24.11.2021
Uhrzeit
18:30
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

Für’s Leben stark

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen – diese Schlagwörter sind in aller Munde. Aber was bedeuten sie genau und vor allem, wie entsteht das gute Gefühl für sich selbst? Wie können wir als Eltern dazu beitragen, dass unsere Kinder stark werden für ihr Leben? Was hat Selbstgefühl mit Mobbing zu tun? Inwieweit hilft ihnen ein gesundes Selbstgefühl dabei, in einer Welt voller Verlockungen klar zu kommen und ihren eigenen Weg zu gehen? Was unterscheidet Selbstgefühl von Selbstvertrauen und welchen Einfluss hat unser elterliches Verhalten darauf?

Datum
24.11.2021
Uhrzeit
18:30
PLZ
5020
Ort
Salzburg
Bundesland
Salzburg
Details

Aufleuchten statt ausbrennen

Salzburger Bildungswerk/Elternbildung

Es sind nicht allein psychische Veranlagungen, die zu Stress, Überlastung und in weiterer Folge zu Burnout führen. Erhöhter Arbeitsdruck und immer rascherer Wandel bei gleichzeitig immer weniger selbstbestimmten Rahmenbedingungen führen dazu, dass viele Frauen unter Dauerstress stehen. Gerade Menschen mit viel Engagement können den eigenen Ansprüchen nicht mehr genügen und verlieren die Freude an der Arbeit und in Folge auch an der persönlichen Umwelt. Wo sind Veränderungen nötig und auf welche Ressourcen können wir uns verlassen? Damit wir brennen, ohne uns selbst zu verheizen.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Covid-19-Bestimmungen statt.

Datum
29.11.2021
Uhrzeit
19:00
PLZ
5585
Ort
Unternberg
Bundesland
Salzburg
Details